Container erweiterbar

Einfaches mechanisches Ein-und Ausfahren, sowie Absenken der Ausschübe auf gleiches Bodenniveau (ohne Stufen)
Ausgelegt für abgesetzten oder auf Trägerfahrzeug aufgesetzten Betrieb
Überdruckdicht >/= 2,5 hPa bei 100 m³/h Luftvolumenstrom
Modularer Aufbau unter Verwendung unserer militärisch bewährten Standardkomponenten, individuell anpassbar
Lieferbar auf Wunsch mit ABC-Schutz, ballistischem Schutz, EMV / EMP-Schutz

Container 1:3 erweiterbar

bestehend aus 3 Hauptgruppen:

  • Zentralteil
  • kleiner Ausschub (in Fahrtrichtung gesehen rechts) als Vollausschub.
  • großer Ausschub (in Fahrtrichtung gesehen links) als Vollausschub
  • Eingangstür mittig in der Rückwand des Zentralteiles
  • Notausgangstür in der Seitenwand des großen Ausschubes
  • Leergewicht je nach Ausführung zwischen 5,35 to und 6,9 to.
  • Max. zulässiges Gesamtgewicht je nach Ausführung bis zu 12,5 to.
  • Max.zulässiges Einrüstgewicht im kleinen Ausschub 2,3 to (optional 2,9 to.)
  • Gesamtnutzfläche ca. 30,3 m²
   
 

 

Container 1:2 DUO

bestehend aus 3 Hauptgruppen:

  • Zentralteil
  • Ausschub (in Fahrtrichtung rechts) als Halbausschub
  • Ausschub (in Fahrtrichtung links) als Halbausschub
  • Eingangstür mittig in der Rückwand des Zentralteiles
  • Notausgangstür in der Seitenwand eines Ausschubes
  • Leergewicht je nach Ausführung zwischen 5,6 to und 8,9 to.
  • Max. zulässiges Gesamtgewicht, je nach Ausführung, bis 14 to.
  • Max. zulässiges Einrüstgewicht je Ausschub 2,3 to
 

 

Container 1:2 erweiterbar

bestehend aus 2 Hauptgruppen:

  • Zentralteil
  • Ausschub (in Fahrtrichtung gesehen links) als Vollausschub
  • Eingangstür mittig in der Rückwand des Zentralteiles
  • Notausgangstür in der Seitenwand des Ausschubes
  • Leergewicht je nach Ausführung zwischen 4,85 to und 6,5 to.
  • Max. zulässiges Gesamtgewicht je nach Ausführung bis zu 12,5 to.
  • Max.zulässiges Einrüstgewicht im Ausschub 2,3 to (optional 2,9 to.)
  • Gesamtnutzfläche ca. 21,4 m²
   
 

Einsatzmöglichkeiten je in den Klimazonen A1-A3, B1-B3, M1-M3 und C0-C1 nach AECTP 200 bzw. STANAG 2895, darüberhinaus weltweit von -40°C bis +55°C.

Transportierbar per LKW / Anhänger, Bahn, Luft und Schiff (CSC-Zulassung durch den Germanischen Lloyd für 9-fach Stapelbarkeit).

Auch als Abrollcontainer ausführbar.

Weiteres, optional lieferbares Zubehör:

  • Sonnensegel
  • Nivellier,- bzw. Hubeinrichtungen
  • Verbindungsschleusensysteme (Container/Container oder Container/Zelt)